Lösungen für Finanzdienst­leister

Zahlen und Risiken sicher bewerten

Komplexe Zusammenhänge analysieren

Volatile Parameter in einem dynamischen Umfeld erfordern häufige Anpassungen bei Analysen und Berechnungen. Gut, wenn Ihr Controlling über leistungsfähige und leicht zu bedienende Werkzeuge verfügt.

SITUATION FINANZDIENSTLEISTER

SITUATION FINANZDIENSTLEISTER

Analysen, Simulationen, Fachstudien und Gutachten – der Bedarf an datengebundenen Auswertungen und Berechnungen ist in der Versicherungs- und Finanzbranche besonders ausgeprägt. Nicht selten behelfen sich die damit betrauten Sachbearbeiter über die Jahre mit immer wieder erweiterten, handgestrickten Excel-Lösungen, um die unterschiedlichen Aufgaben und Prozesse zu bedienen. Diese stoßen jedoch oft an ihre Grenzen und die vermeintlich einfache Lösung leidet in der Praxis an der Fehleranfälligkeit der zahlreichen, manuellen Copy-Paste-Prozesse sowie an der schlechten Performance der Systeme. Kosten werden nur scheinbar eingespart, bei einer Vollkostenbetrachtung überwiegt der Negativeffekt fehlender Effizienz.

Die Einführung geeigneter Tools scheitert häufig nicht nur an den hohen Kosten, welche die individuelle Anpassung an fachspezifische Prozesse und Besonderheiten erfordern würde. Nicht selten wird auch die komplizierte Bedienung der Tools zum KO-Kriterium, zumal spontane Erweiterungen nur über teure Professional Service- Leistungen umgesetzt werden können. 

XAPIO LÖSUNGEN

Die Lösungen von xapio holen den Anwender in seiner Komfortzone ab: durch die Verwendung von Excel als Eingabefrontend und zur Modellierung von Abfragen bleiben die gewohnten Bedienroutinen weitgehend erhalten. Erweiterungen und Änderungen sowie neue Abfragen lassen sich jederzeit ohne Entwicklungs- oder Professional Service Aufwände umsetzen.

Auf der Basis von xAlerator können Berechnungen über mehrere Datenquellen im Handumdrehen, ohne manuelle Zwischenschritte und automatisiert, abgebildet werden. Die modularen Java Kalkulatoren erlauben die einfache und transparente Gestaltung von komplexen Berechnungen mit weit über 100 Rechenschritten. Einige Regelwerke wie beispielsweise TCD oder Solvency II können über spezielle Erweiterungen adressiert werden, für die Risikosteuerung nach MaRISK (VA) steht mit xapio MaRIX sogar eine eigene, xAlerator basierte Lösung zur Verfügung.

XAPIO LÖSUNGEN

ANWENDUNGS­BEREICHE

Wertorientierte Steuerung
& Risikomanagement

 - Prospektive Simulation u. Prognose

 - Risikoanalyse

 - IKS u. Limit-Systeme

 - MaRisk (VA) konforme Dokumentation

Berechnungs-
& Analysemodell

- Aktuarielle Modellierungen (TCD)

- Umsetzung von Modellen (VaR, CVaR)

Datenorganisation
& Workflowmanagement

- Prozessmodellierung

- Datenmigration

- Dokumentenmanagement

xapio optimiert Verwaltungsabläufe

Mit den Lösungen von xapio gelingt der Spagat zwischen Leistungssteigerung, Kosteneinsparung und Verbesserung der Mitarbeiterzufriedenheit. Neue Berechnungsmodelle, erweiterte Betrachtungen oder Risikoabschätzungen, das Einbeziehen einer größeren Datenbasis, neue Formen des Reportings, usw.
Bestehende Berechnungen lassen sich durch den modularen Aufbau mühelos erweitern, neue Rechenmodelle einfach nach bewährtem Muster implementieren. Die mit dem Thema betrauten Mitarbeiter formulieren Änderungen und Neuerungen einfach selbst in Excel.
Mühsame Vermittlungsgespräche zwischen Finanzexperten und Programmierern gehören der Vergangenheit an, ebenso wie kostspielige und zeitintensive Entwicklungsprojekte